iRobot Roomba 980 Review – das Gute, das Schlechte, und das Endergebnis

Als ob wir eine Ausrede brauchten, um ein paar Minuten länger auf der Couch herumzuhängen, iRobots Roomba 980 hat uns genau das gegeben – App-Kontrolle, um Ihre einfachsten Bodenreinigung Bemühungen jemals durchzuführen. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Roomba 980 beschäftigen: Was es ist, Vor- und Nachteile und die Möglichkeiten, es zu kontrollieren. Grundsätzlich, wenn Sie ein Smartphone und diesen Roboter Vakuum haben, können Sie Ihre Böden von überall auf der Welt mit diesem reinigen Roboter-Vakuum . Interessiert? Lass uns eintauchen.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Was ist der Roomba 980?

Der iRobot Roomba 980 ist ein Roboter-Staubsauger, der im Wesentlichen Böden reinigt, ohne dass jemand das Vakuum physisch manipuliert. Es ist ein autarkes Reinigungsgerät.

So sieht das Roomba 980 aus: Design und Funktionen. Der Roomba 980 ist wie andere Roombas ein flaches und rundes Vakuum. Es ist fast 14 „im Durchmesser und 3,6“ hoch, und es wiegt ein wenig unter 9 Pfund (8,7 Pfund, um genau zu sein). Es gibt zwei primäre rotierende Bürsten und eine zusätzliche rotierende Seitenbürste, um sowohl die Böden selbst als auch die Keile des Bodens neben den Wänden abzudecken. Der Roomba 980 enthält einen abnehmbaren Staubbehälter (er ist intelligent, aber nicht so intelligent).

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Mit den zentralen und minimalistischen Tasten CLEAN, HOME und SPOT MODE haben Sie einen benutzerfreundlichen Fokus. (CLEAN ist die größte Taste, die anderen zwei kleineren Tasten flankieren sie.) Mit diesen Tasten können Sie das Starten und Stoppen von Reinigungszyklen manuell steuern. Darüber hinaus weist eine Reihe von LED-Anzeigeleuchten über den Tasten auf Wi-Fi-Konnektivität, Fehlerbehebung, Batterieladung, vollen Staubbehälter und Schmutzerkennung hin.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Das Vakuum des Roboters wird auch mit zwei AA-batteriebetriebenen Virtual Wall Lighthouses geliefert, die leicht als projizierte Grenze aufgestellt werden können, die der Roomba 980 nicht passieren wird. Außerdem kann ein Halo-Modus zum Schutz um empfindliche Bereiche wie Tiernahrung und Wassernäpfe verwendet werden.

Was unterscheidet den Roomba 980 von anderen Roboter-Staubsaugern? Was soeben beschrieben wurde, unterscheidet sich jedoch nicht von vielen der heutigen Staubsauger auf dem Markt. Doch der Roomba 980 ist anders. Wie? Dieser Roboter-Vakuum ist mit Wi-Fi-Konnektivität ausgestattet, so dass Sie das Vakuum über seine Smartphone-App steuern können. Sie können routinemäßige Reinigungszyklen planen, die Saugverstärkung von Teppichen steuern („Carpet Boost“), zwei Reinigungspässe für einen extra sauberen Boden anfordern und sogar einen Perimeter-Clean-Modus („Edge Clean“) verwenden.

Es sollte angemerkt werden, dass die zusätzlichen Funktionen, wie Carpet Boost, mehr Arbeit vom Motor erfordern, was natürlich die Batterielebensdauer für diesen Reinigungszyklus verringert. Auf harten Böden und im Standard-Reinigungsmodus kann der Roomba 980 kontinuierlich bis zu 2 Stunden reinigen.

 In der Galerie anzeigen

Pros & Contras des Roomba 980

Vorteile des Roomba 980.

Basierend auf einer Vielzahl von Bewertungen sind die folgenden Funktionen Roomba 980-Vorteile:

  • Autarker Roboter-Staubsauger, der während der Reinigung praktisch nicht aufzuhalten ist und der zwischen harten Böden und Teppichen unterscheiden kann und die Reinigungsmethoden automatisch für die beste Reinigung auf dieser Art von Boden verändert.
  • Wi-Fi-Konnektivität (sowohl bei Android- als auch bei iOS-Geräten), mit der das Roboter-Vakuum über eine Smartphone-App und / oder Amazon Alexa ferngesteuert werden kann.
  • Langlebiger Lithium-Ionen-Akku (ein Upgrade von anderen NiMH-Akkus der Roomba-Modelle). Dieser neue Batterietyp ist so konzipiert, dass er während der Reinigungszyklen des Roomba 980 eine längere ununterbrochene Saugleistung beibehält und eine längere Gesamtlebensdauer hat, bevor er ersetzt werden muss.
  • Drei Reinigungsbürsten (zwei 6,2 „rotierende Bürsten, eine rotierende Seitenbürste) und ein Staubbehälter, die alle leicht zu entfernen und zu reinigen sind.
  • Zusätzliche Sensoren, wie z. B. ein Sensor zur Bodenverfolgung, ermöglichen es dem Roomba 980, trotz Änderungen der Bodentypen, der Platzierung der Möbel und sogar der Unordnung, die Böden Ihres Hauses zu navigieren und zu reinigen. Diese Sensoren geben dem Roomba 980 mehr Informationen darüber, wo er bereits war und wo er, mapweise, noch gereinigt werden muss.
  • Eine Kamera mit niedriger Auflösung. In Verbindung mit den hinzugefügten Sensoren kann der Roomba 980 die gitterbasierte Bewegungszuordnung für mehr Effizienz und Genauigkeit bei der Reinigung verwenden.
  • Zwei virtuelle Wände, inklusive, die mit AA-Batterien betrieben werden und so eingerichtet werden können, dass sie Grenzen definieren, um den Roomba 980 von bestimmten Bereichen fernzuhalten.
  • Schlanker, matter Look mit einer Farbe, die irgendwo zwischen Schwarz, Braun und sogar Grau liegt. Moderne, vereinfachte Benutzeroberfläche mit nur drei Tasten auf dem Roomba 980 Exterior: Clean, Home und Spot Mode.
  • Eine Stimme, um zu kommunizieren, was benötigt wird, z. B. Fehlernummern oder die Tatsache, dass es anhält, weil es aufgeladen werden muss.
  • Zufriedenstellende Übergänge auf / von Teppichen, zusammen mit einer guten Reinigungskapazität auf Teppichen verschiedener Stapel.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Nachteile des Roomba 980.

Nichts ist absolut perfekt und die folgenden Features sind Roomba 980 Nachteile:

  • Teuer, ungefähr 900 USD. Dies sind ein paar hundert Dollar mehr als einige andere beliebte Roboter-Staubsauger.
  • Erweiterte Funktionen sind nur über die iRobot Home App verfügbar. Es gibt keine Fernbedienung mit diesem Roboter-Vakuum, weil das Smartphone die Fernbedienung ist.
  • Die Saugleistung ist einigen der früheren Roomba-Modelle oder anderen Robotervakuolen auf dem Markt nicht überlegen genug, um die zusätzlichen Kosten zu rechtfertigen.
  • Keine Anzeige oder Benachrichtigung für verbleibende Batterielebensdauer.
  • Keine Verbindung mit Geräten von Drittanbietern, wie z intelligente Hausautomationssysteme .
  • Geräuschpegel. Nicht das leiseste Roboter-Vakuum auf dem heutigen Markt; es ist zwar nicht laut, aber es ist schwierig, im selben Raum wie der Roomba 980 fernzusehen oder eine normale Unterhaltung zu führen.

Wie funktioniert der Roomba 980?

 In der Galerie anzeigen

Manuelle Steuerung des Roomba 980.

Wenn Sie den Roomba 980 über eine manuelle Steuerung verwenden möchten, sehen Sie drei verschiedene Tasten an der Außenseite Ihres Staubsaugers. Diese sind leicht zu erkennen, da sich außen an Ihrem Vakuum nichts mehr befindet.

  • CLEAN-Taste: Drücken Sie die große, zentral angeordnete CLEAN-Taste einmal. Dies wird das Vakuum des Roboters „aufwecken“. Drücken Sie CLEAN ein zweites Mal, um das Vakuum während des Reinigungszyklus zu starten. Wenn Sie das Vakuum anhalten müssen, während es läuft, drücken Sie während des Betriebs erneut CLEAN. Halten Sie die CLEAN-Taste für einige Sekunden gedrückt, um den Reinigungszyklus zu beenden.
  • HOME-Taste: Durch Drücken der kleineren HOME-Taste (an der Seite der CLEAN-Taste) wird der Roomba 980 an seine Docking-Station zurückgegeben, wo er aufgeladen und heruntergefahren wird.
  • SPOT MODE-Taste: Drücken Sie einmal auf die kleinere SPOT MODE-Taste (ebenfalls an der Seite der CLEAN-Taste), um den Roomba 980 auf einen bestimmten Bereich zu fokussieren. Das Zielgebiet wird ungefähr 3 ‚im Durchmesser sein. Diese Taste ist speziell für besonders schmutzige Bereiche (nicht den gesamten Boden) konzipiert, bei denen ein konzentrierter Reinigungsaufwand erforderlich ist.

Intelligente App-Steuerung des Roomba 980.

 In der Galerie anzeigen

Diejenigen, die Smartphones haben, entweder Android oder iOS, werden die zusätzliche Steuerbarkeit des Roomba 980 über die iRobot Home App genießen. Um diese Funktion auf Ihrem Telefon einzurichten, müssen Sie lediglich die App herunterladen, während Ihr Roomba 980 an eine angeschlossene Ladestation angedockt ist. Das Einrichten der App dauert in der Regel nur wenige Minuten, wenn Sie mit Ihrem lokalen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Der Roomba 980 wird während dieses Vorgangs tatsächlich Audio-Signale ausgeben, um Sie wissen zu lassen, dass Sie unterwegs sind. Sobald Sie eingerichtet sind, können Sie in der App herumspielen und auf einfache Weise zu einer Vielzahl von Steuerungsmöglichkeiten navigieren. Dazu gehören die automatische Planung Ihres Roomba 980 und die Reinigung von Extras wie Carpet Boost, zwei Reinigungspässe und Edge Clean.

 In der Galerie anzeigen

Unabhängig davon, wie Sie den Roomba 980 zunächst steuern, wird er mit aktiviert intelligente Technologie und Sensoren, so dass je mehr es reinigt, desto intelligenter wird es in Bezug auf Bereiche, die bereits gereinigt sind, Bereiche, die zusätzliche Reinigung, etc. benötigen. Schließlich wird der Roomba 980 zu einem Punkt kommen, dass seine Reinigung im offenen Bereich aus systematischer Reinigung besteht wischt in parallel gesäumten Pässen.

 In der Galerie anzeigen

Die Quintessenz

Der Wi-Fi-fähige iRobot Roomba 980 ist sicherlich ein aufregendes und beeindruckendes Smart-Vakuum in vielen Rechten. Einige Rezensenten glauben, dass es das beste Vakuum auf dem Markt ist. Es schiebt den Umschlag auf verschiedene Arten und mit nützlichen und interessanten Funktionen, die das manuelle Reinigen viel einfacher machen. In Verbindung mit den hohen Kosten des Roomba 980 ist dieser Komfort jedoch mit einem erheblichen Preis verbunden. Und einige behaupten, dass die hochmodernen Funktionen die aggressiven und gründlichen Reinigungsfähigkeiten, die man in einem intelligenten Vakuum erwarten würde, etwas geopfert haben. Aber wenn Sie in der Lage sein möchten, Ihr Roboter-Vakuum einfach zu vergessen und sauberere Böden zu finden, ist der Roomba 980 eine ausgezeichnete Wahl.

Kommentar hinterlassen