Das Bon Restaurant, ein Versuch, die Geschichte von Bukarest zu retten

Alte und historische Gebäude gelten als kostbare Schätze und in der Regel werden große Anstrengungen unternommen, sie wiederherzustellen und zu bewahren. Die letzten Jahre waren jedoch im Fall von Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens, eher enttäuschend. Bukarest ist eine Stadt der Kontraste. Hier finden Sie das historische Zentrum, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint und nur ein paar Meter entfernt können Sie moderne Gebäude sehen. Aber viele historische Gebäude wurden abgerissen, um Platz für neue Strukturen zu schaffen.

 In der Galerie anzeigen

Diese Respektlosigkeit gegenüber der Geschichte hat den Architekten geführt Cristian Corvin um das Bon Restaurant zu schaffen. Das Restaurant ist eine symbolische Antwort auf alles, was in letzter Zeit passiert ist, mit all den alten Gebäuden, die es nicht mehr gibt. Sie werden sich vielleicht fragen, wie ein neues Restaurant ein Symbol für etwas Altes sein kann. Nun, der Architekt hat dafür eine sehr clevere Lösung gefunden.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Das Restaurant Bon wurde mit einem rustikalen, abgenutzten Dekor gestaltet. Darüber hinaus integrierte der Architekt 200 Türen, Fenster und Fensterläden in das Design. Diese wurden aus zerstörten Häusern und Gebäuden wiedergewonnen und für die Innenausstattung des Restaurants verwendet. Auf diese Weise werden sie zu einem Symbol für das Gebäude, in dem sie ein Teil waren, und zusammen können sie eine wichtige Botschaft über die Bedeutung der Geschichte übermitteln.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Die Fenster, Türen und Fensterläden haben Charakter und einige sind mit Schriften und Graffiti bedeckt, dies macht sie jedoch nur einzigartig. Sie wurden verklagt, um die Wände des Restaurants zu decken und sie schaffen ein Vintage-Dekor und eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Die wiedergewonnenen Elemente wurden als solche beibehalten und ihr abgenutztes Aussehen und Finish verleiht diesem Ort Persönlichkeit. Die Schönheit der Innenausstattung wird durch ein Lichterspiel verstärkt, das das Restaurant sehr charmant erscheinen lässt und die Atmosphäre noch angenehmer macht.

Kommentar hinterlassen