5 Ideen zum Dekorieren über Küchenschränken

Es ist nicht ungewöhnlich, aus dem einen oder anderen Grund zwischen den oberen Küchenschränken und der Decke Platz zu haben. Während es oft genug passiert, kann es schwierig werden, diese Lücke zu füllen. In der Küche gibt es sowieso immer viel zu tun, und niemand möchte das Chaos noch verstärken und den Raum kopflastig machen. Umgekehrt ist jedoch das unfruchtbare, unvollendete Gefühl, das entstehen könnte, wenn die Lücke völlig leer gelassen wird. Zwar gibt es eine Vielzahl von erfolgreichen Strategien, um diesen Raum zu dekorieren (siehe unten), aber eine resolute Regel bleibt durchgängig erhalten: Kein müde aussehender künstlicher Efeu und Staub anziehende falsche Trauben!

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie über eine anzeigbare Sammlung verfügen, sollten Sie die Lücke zwischen den Schränken verwenden, um Ihre Sammlung anzuzeigen. Die Sammlung könnte Keramik oder Küchenartikel sein (beachten Sie die Kuchenständer auf dem Foto), aber es könnte wirklich alles sein. Denken Sie über den Tellerrand (oder die Küche) nach dem, was Sie lieben – Statuen, Spiegel, Modellautos, etc. Ein Vorteil der Nutzung dieses Raumes als Display-Wand ist, dass es wertvolle Sammlerstücke außerhalb der Reichweite von kleinen Händen hält!

 In der Galerie anzeigen

Eine andere Methode, die nützlich ist, um die Schranklücke zu dekorieren, ist, Gegenstände mit ähnlichen Farbtönen zu finden und anzuordnen. In diesem Beispiel vereinen sich erdige Braun- und Weißtöne zu einem schönen organischen Cottage-Feeling über den Schränken. Beachten Sie, dass die Objekte selbst an sich nicht wirklich viel gemeinsam haben, aber die Verwendung gleicher Farben bringt Kohärenz auf das Display … sowie auf den schönen, einladenden Raum insgesamt.

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie den Platz auf Ihrem oberen Absatz haben, sollten Sie die Höhe Ihrer Ausstellungsstücke variieren. In diesem Beispiel werden Platten unterschiedlicher Größe mit größeren Urnen und kürzeren runden Skulpturen kombiniert. Während die Farbe Blau für alle Teile gleich ist, sind es für mich die interessanten unterschiedlichen Höhen und Formen, die dieses Arrangement funktionieren lassen. (Ich mag auch die Symmetrie hier; es ist jedoch nicht oft, dass die Räume über dem Schrank der Symmetrie förderlich sind, also könnte das für Ihren eigenen Raum nicht funktionieren.)

 In der Galerie anzeigen

Was ist, wenn Ihre Sachen nicht hübsch sind oder nichts gemeinsam haben … oder was, wenn Sie einfach das zusätzliche Regalfach brauchen? Körbe könnten nur Ihre Lösung sein. Geradlinige Körbe maximieren den Platz am besten, während kleine Tafeletiketten, die an der Vorderseite angebracht sind, dein Leben leichter machen, wenn du nach deinen Sachen suchst. Die gewebte Textur und organische Natur der Körbe ist auch ein Bonus, wenn sie mit glattem, glänzendem, zeitgenössischem cabinetry gegenübergestellt werden. In diesem Beispiel stimmen sie auch gut mit der hölzernen Kommode und dem natürlichen Teppich überein.

 In der Galerie anzeigen

Wenn der Raum über Ihren Schränken keine Leiste erzeugt oder wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Sammlungen von Objekten anzuzeigen, können Sie diesen Raum als Erweiterung Ihrer Kunstgalerie betrachten. Identische Rahmen und Mattierungen verleihen dem Kunstwerk Zusammenhalt, und die Hinzufügung von Kunst in der Küche wirkt auf diese Weise sowohl beabsichtigt als auch anspruchsvoll.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 und 5 .

Kommentar hinterlassen